+49 5171 7095-0
Rosenhagen 28, 31224 Peine
Öffnungszeiten: Mo - Fr 09.00 - 12.30 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr außer Mi 09.00 - 12.30 Uhr
Rosenhagen 28, 31224 Peine
+49 5171 7095-0
Mahatma Gandhi

„Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren; und wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren“

Modern, mandantenorientiert, kompetent – in lockerer, menschlicher Atmosphäre. Unsere fachübergreifende Herangehensweise macht uns einzigartig und erfolgreich.

Unsere AnwälteDirektkontakt
Gegründet 1988

Trau & Lambertz Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft

Die Kanzlei wurde im Jahre 1988 von den Rechtsanwälten Joachim Trau und Ewald Lambertz gegründet. Im Jahre 1996 wurden beide Rechtsanwälte zu Notaren bestellt. Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in der Beratung, Betreuung und Vertretung in erb- und familienrechtlichen Angelegenheiten. Die Betreuung von klein- und mittelständischen Unternehmen ist ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt.

Weitere Fachgebiete und Entwicklung der Kanzlei

In den Jahren 2002 und 2003 kam als weiterer Schwerpunkt die Vertretung von Privatpersonen und Kleingewerbebetreibenden bei der Schuldenregulierung hinzu.

2011 ist Frau Rechtsanwältin Kindrat als Fachanwältin für Medizinrecht der Kanzlei beigetreten. Sie ist zudem im Bereich des Verkehrsrechts spezialisiert. Aufgrund ihres persönlichen Bezuges zur Pferdezucht- und Haltung berät und vertritt sie Mandanten im Bereich des Pferderechts. Frau Rechtsanwältin Kindrat betreut nach entsprechender Rechtsfortbildung auch familienrechtliche Mandate.

Mit seinem Beitritt der Kanzlei im Jahre 2019 übernahm Herr Rechtsanwalt Raisch das straf- und mietrechtliche Dezernat und die Beratung und Vertretung in straf- und mietrechtlichen Angelegenheiten. Des weiteren verstärkt er die Kanzlei im Bereich des Arbeitsrechts. Durch die zusätzliche juristische Qualifikation im Rahmen seines Magisters im angelsächsischen-, Europa- und nationalem Recht steht Herr Rechtsanwalt Raisch für grenzüberschreitende Angelegenheiten zur Verfügung.

Übersicht Rechtsgebiete

Focus auf Aus- und Weiterbildung

Die Kanzlei sieht sich als Ausbildungskanzlei und legt Wert darauf, Ausbildungsplätze für Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte zur Verfügung zu stellen und jungen Leuten die Möglichkeit für eine qualifizierte Ausbildung zu bieten. Ziel ist es, die Auszubildenden nach bestandener Prüfung in ein Arbeitsverhältnis zu übernehmen.

Die Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter ist genauso wichtig wie das Schaffen der Rahmenbedingungen für die Vereinbarung von Familie und Beruf. Ebenso bietet die Kanzlei engagierten Studenten die Möglichkeit, im Rahmen eines juristischen Praktikums die erworbenen Kenntnisse in praktische Arbeit einfließen zu lassen sowie Referendaren, ihre Anwaltsstation und/oder Wahlstation in der Kanzlei unter engmaschiger Betreuung der Anwälte zu absolvieren.

Starten Sie jetzt Ihre Karriere!